Blog

Mobil-freundliche Webseite oder Mobile App?

Statistiken zeigen, dass mindestens die Hälfte deines Traffics von Mobilgeräten kommt, Tendenz steigend. Da macht es nur Sinn, dieser Kundschaft gesteigerte Aufmerksamkeit zu widmen. Es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten wie Du mobilen Traffic entgegenkommen kannst: indem Du deine Webseite so mobil-freundlich wie möglich machst, oder indem Du gleich eine App anbietest. Natürlich, es spricht prinzipiell nichts dagegen einfach beides zu tun. Aber begrenzte Ressourcen können deine Möglichkeiten natürlich einschränken. Deswegen kann es sinnvoll sein, abzuwägen was Dir mehr nützt, beziehungsweise was besser deinen Bedürfnissen (und denen deiner Kunden) entgegenkommt. Kurz gesagt: eine mobil-freundliche Webseite trifft ein bereiteres Publikum, bietet einfacheren Zugriff und kostet nicht viel aufzusetzen. Dafür hat sie keine Offline-Präsenz. Auf der anderen Seite bietet eine App Personalisierung, kann [...]

Internes Linkbuilding – Wie mache ich das am besten?

Eine der Schlüsselkomponenten bei der Search Engine Optimization ist die Verwendung von Links. Obwohl es eine der ältesten SEO-Techniken ist, spielt es auch heute noch eine wichtige Rolle. Es ist allerdings nicht ganz einfach es richtig hinzubekommen. Nimmt man zu viele, sieht es „spammy“ aus. Nimmt man zu wenige, wird man nicht so sichtbar wie man sein könnte. Verlinkt man nur auf bekannte Seiten, reduziert das den Effekt. Dennoch lohnt es sich absolut, sich mit internem Linkbuilding zu befassen. Als Teil der SEO hat es drei wichtige Kernfunktionen: – Es hilft beim Navigieren der Webseite: Internes Linkbuilding unterscheidet sich von externem Linkbuilding, da es sich darum dreht einzelne Seiten einer Webseite miteinander zu verknüpfen. Daher bleibt die Domain die gleiche. – Es definiert die Hierarchie und Architektur: Es erspart dem User Zeit und gibt der Architektur dder Seite mehr Definition. – Es erhöht [...]

SEO für Kleinunternehmen

Kleine Unternehmen haben am härtesten mit ihren Mitbewerbern zu kämpfen, deswegen ist eine gute SEO-Strategie ein Muss. SEO sorgt dafür, dass deine Webseite aus den Milliarden anderer Webseiten heraussticht und von den Suchmaschinen leichter gefunden werden kann. Grundvoraussetzung dafür ist ein SEO-Tool. Glücklicherweise werden diese immer benutzerfreundlicher und einfacher zu bedienen. Für ein Kleinunternehmen sollte ein SEO-Tool die folgenden Kriterien erfüllen: – Es sollte präzise und verlässliche Daten liefern – Es sollte einfach zu benutzen und einsteigerfreundlich sein – Es sollte alle wichtigen Funktionen in sich vereinen – Es sollte erschwinglich sein, selbst für ein Ein-Mann-Unternehmen – Es sollte eine gratis-Testperiode bieten, damit Du das Tool testen kannst, bevor Du es kaufst Ein Tool das diese Kriterien erfüllt ist SE Ranking. Darum werden wir auch damit [...]

Mehr Conversions durch optimierten Content

Die Conversion von Traffic zu Kunden ist das ultimative Ziel der meisten Business-Webseiten und eine Messlatte für ihren Erfolg. Seine Conversion-Rate zu erhöhen passiert nicht über Nacht, aber es gibt ein paar Dinge die Du dazu beitragen kannst. Hier verraten wir Dir die besten Tipps. Klare, unmissverständliche „Call to action“-Buttons Du musst deinen Kunden vermitteln was Du möchtest dass sie tun. Eine Webseite ist voller potentieller Ablenkungen (gar nicht zu reden von den Ablenkungen durch anderen Webseiten und Apps), und wenn kein klarer Pfad vorgegeben ist, dann wird man umso anfälliger dafür. Du willst also eindeutig zeigen wo er wie hinkommt, mit Buttons wie „Bereit loszulegen?“, „in den Einkaufswagen“ oder „Registrieren“. Kurz, treffend, informativ. Nimm den Besucher bei der Hand Der Weg vom Besucher zum Kunden hat vier Schritte, und Du solltest ihn durch jeden [...]

6 Social-Media-Taktiken die Du mal ausprobieren solltest

Social Media ist heutzutage ein unentbehrliches Werkzeug für Werbung oder um in Kontakt mit deinen Kunden zu bleiben. Einfach nur präsent zu sein ist aber nur der erste Schritt, Du solltest auch einen Plan haben was Du tun willst. Aber die Experten lassen sich allgemein nicht gerne auf den Teller schauen, sie zeigen gerne ihre Erfolge aber nicht so gerne wie sie dazu gekommen sind. In diesem Post werden wir dir mal ein paar dieser Taktiken verraten, damit Du sie selbst einmal ausprobieren kannst. Jeder davon wurde schon erfolgreich angewandt, aber das heißt natürlich nicht automatisch dass jede auch für dich funktionieren wird. Teste und überprüfe was für dich funktioniert – und am Ende hast Du ein paar neue Werkzeuge in deiner eigenen Social-Media-Toolbox. #1 Spät posten Es wird viel über den optimalen Zeitpunkt für einen Post diskutiert, aber wenn Du dir mal anschaust wie es die Experten machen dann [...]

9 Gründe, regelmäßig in deinem Business-Blog zu posten

Ich erzähle Dir wahrscheinlich nichts Neues wenn ich sage, dass Content zu den wichtigsten Aspekten einer Webseite gehört. Du kannst eine phantastisch designte, unglaublich benutzerfreundliche Webseite haben, aber wenn es am Content mangelt, dann werden auch die Besucherzahlen niedrig bleiben. Guter Content muss aber nicht nur qualitativ hochwertig sein, sondern auch frisch. Einer der besten Wege um stets neuen und frischen Content zu liefern ist ein Business-Blog . Hier sind neun gute Gründe, warum Du deinem Blog regelmäßig neuen Content hinzufügen solltest. #1 Traffic generieren Traffic gehört zu den wichtigsten Kennziffern die bestimmen ob dein Unternehmen wächst oder vergeht. Du brauchst Traffic um deine Produkte zu verkaufen, deine Dienstleistungen zu bewerben und deine Marke bekannt zu machen. Regelmäßig neue Artikel bedeuten mehr Seiten in den Suchmaschinen. Das macht es einfacher deine Seite zu finden [...]

5 häufige Fehler im Umgang mit WordPress

Fehler Nummer Eins: die falsche Plattform Du denkst jetzt wahrscheinlich „Was soll das, unsere Plattform ist doch WordPress!?“. Das stimmt auch – aber wusstest Du, dass es zwei WordPress-Plattformen gibt? WordPress.org und WordPress.com – mit ein paar deutlichen Unterschieden zwischen den beiden. Vielen Usern ist das nicht bekannt, sie glauben beide WordPress-Plattformen seien ein- und dasselbe. Daher treffen sie dann auch keine informierte Entscheidung und wählen dann zuweilen nicht die optimale Plattform für ihre Zwecke. Diesen Fehler solltest Du nicht machen. Vor- und Nachteile von WordPress.org + Kostenlos + Einfach zu benutzen + Deine Webseite und Daten gehören Dir und nur Dir. Niemand kann dich einfach abschalten weil Du dort Meinungen vertrittst, die Jemand anderem nicht gefallen. + Du kannst deine Seite einrichten und anpassen wie Du willst. + Du hast Zugriff auf eine große Bandbreite von [...]

Zufriedenere Kunden – ganz einfach

Zeige deinen Kunden, dass sie dir wichtig sind Deine Beziehung zum Kunden endet nicht in dem Moment in dem deine Ware oder Dienstleistung geliefert wurde. Tatsächlich fängt sie sogar in dem Moment erst richtig an. Frag doch mal dein Kundensupport-Team wer von ihnen schonmal einen aufgeregten Kunden am Telefon hatte, der verlangt hat dass all seine Probleme sofort und auf der Stelle behoben werden (wahrscheinlich auch noch jene die überhaupt nicht mit dir oder deinem Produkt zu tun haben) sollten – selbstverständlich mit übermenschlicher Geschwindigkeit und Effizienz. Jeder der länger als ein paar Wochen dort arbeitet, hat so ein Drama schon erlebt. Mit so Jemandem zu reden und gleichzeitig auch noch nett und höflich zu bleiben, ist kein Kinderspiel. Aber Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt jedes Unternehmens, und wenn Du nicht bloß mit der Konkurrenz Schritt halten, sondern ihr sogar noch voraus sein willst, dann [...]

6 Plugins mit denen Du deine Webseite in eine mobile App verwandelst

Deine Webseite ist meist der erste Eindruck den die Leute von deinem Unternehmen bekommen. Sie steht im absoluten Mittelpunkt deiner Online-Präsenz, deswegen investierst Du ja (hoffentlich?) so viel Zeit um sie zu perfektionieren. Aber was ist, wenn man noch mehr daraus machen kann? Eine perfekte Webseite ist eine großartige Plattform um Besucher und potentielle Kunden über dein Unternehmen, deine Produkte und Diensleistungen zu informieren. Aber auch die beste Webseite erfüllt manchmal einfach nicht die Anforderungen von mobilen Nutzern, die im Durchschnitt 2,5 Stunden täglich mobile Apps benutzen. In diesem Fall brauchst auch Du eine mobile App, um Leute zu erreichen die selbst nur mobile Apps nutzen. Klingt kompliziert und teuer, muss es aber nicht sein. Hier sind sechs WordPress-Plugins die dir dabei helfen können: #1 Web2App Web2App ist ein WordPress-Plugin das aus deiner Webseite eine vollumfängliche Native App [...]

Was ein Knowledge Management System für dich tun kann

Ich erzähle Dir wahrscheinlich nichts Neues wenn ich sage, dass ein guter Support lebenswichtig ist wenn Du Kunden gewinnen und halten willst. Stell Dir vor, ein Kunde ruft bei deinem Support an und fragt nach alternativen Bezahlmöglichkeiten, zum Beispiel weil er kein PayPal hat. Der Kundendienst-Mitarbeiter ist von der Frage überfordert, Er wühlt sich durch deine Shopseite - findet aber auch keine Antwort. Dann überfliegt er die FAQs – wieder nichts. Schließlich geht er zu seinem Vorgesetzten und fragt. Vielleicht bekommt er sogar eine hilfreiche Antwort. Aber als er zurückkehrt um diese an den Kunden weiterzugeben, hat der bereits aufgelegt. Irgendwie sah er es nicht ein, eine Viertelstunde am Telefon warten zu müssen, nur um rauszufinden wie er deinem Unternehmen sein Geld gibt. Und so schnell ist ein Kunde verloren. Jede Interaktion mit einem Kunden ist eine Chance deine Waren zu verkaufen, deine Marke zu [...]

Wie Du von deiner Konkurrenz lernen kannst

Als Unternehmer will man natürlich vor allem seine eigenen Ideen umsetzen, aber es kann nicht schaden auch mal zu schauen wie andere Leute arbeiten die auf den selben Kundenkreis abzielen. Eine eingehende Analyse der Konkurrenz kann von unschätzbarem Wert für deine Planung sein – es kann dir Gelegenheiten aufzeigen und Ideen geben was Du selbst tun kannst… aber besser. In diesem Artikel werden wir drei Methoden ansprechen wie Du von deiner Konkurrenz lernen und dein eigenes Unternehmen davon profitieren lassen kannst. 1. Detektivarbeit Technologie kann dir eine Menge sehr viel einfacher machen, aber auch simplere Methoden haben ihre Berechtigung. Nicht alles lässt sich in simplen Daten ausdrücken, manchmal geht es um ein Feeling, ein Bauchgefühl, und dafür muss man halt ein Stück weiter gehen. Zum Beispiel: Selbst testen: Erstelle dir einfach mal einen Testaccount bei der Konkurrenz und schaue dir an [...]

Email-Marketing für Kleinunternehmen

Es gibt einen Riesenhaufen von Unternehmensstrategien da draußen, altbewährte und brandneue – aber eine die sich für Kleinunternehmen immer wieder bewährt hat ist das Email-Marketing. Trotz aller Marketing-Innovationen die die Social Media Plattformen so ausspucken, ist Email Marketing immer noch eine der zuverlässigsten und günstigsten Werbemethoden. Mit Maildiensten wie MailChimp kann man ganz einfach großangelegte Email-Kampagnen managen, verschiedene Mailinglisten verwalten, segmentierte Kategorien einsetzen und mehr. Ein Kleinunternehmen das sich die Mühe macht eine Mailingliste aufzubauen hat eine Fülle an Möglichkeiten zur Verfügung. Da die Adressen auf solch einer Mailingliste alle schon in irgendeiner Form Kontakt mit dem Unternehmen oder seinen Produkten hatten, sind sie auch alle empfänglich für Email-Marketing – man muss sie nur richtig ansprechen. Ist Email-Marketing [...]

13 Argumente für ein Business-Blog

Blogging ist ein mächtiges Werkzeug zur Unterstützung deiner Marketing-Bemühungen. Damit kannst Du deine Marke stärken, Leads generieren, Search Engine Optimization betreiben und vieles mehr. Hier sind die Vorteile die Dir ein Blog bringt: 1. Bloggen bringt Traffic Ob dein Blog nun informativ oder unterhaltsam (oder eine Mischung aus beidem) ist – es wird Leute auf deine Seite bringen, die genau nach dieser Art von Content suchen. Je höherwertiger dein Content ist, desto höher wird am Ende der Traffic werden. 2. Bloggen konvertiert Traffic zu Leads Es gibt immer eine Chance, Jemanden der nur nach Informationen sucht, für deine Waren oder Dienstleistungen zu interessieren. Das funktioniert aber natürlich nur, wenn Du der richtigen Person die richtigen Informationen präsentierst. Was ein weiterer Grund ist, möglichst hochwertigen Content zu liefern der deine Expertise auf deinem gewählten Feld [...]

Social Media Monitoring vs. Social Listening

Social Media ist heutzutage ein wichtiger Teil unseres Lebens – auch unseres Berufslebens. Social Media hilft Unternehmen gezielt zu werben, ihre Kunden zu verstehen und ihr Image zu kontrollieren. Dies geschieht mit einer Technik namens Social Listening . Viele Unternehmen nutzen stattdessen auch andere Techniken, wie etwa Social Media Monitoring. Oft werden diese beiden Techniken auch miteinander verwechselt oder gleichgesetzt. Aber das ist ein Fehler, denn nicht nur handelt es sich um grundverschiedene Konzepte, Social Media Monitoring ist heute einfach nicht mehr ausreichend, weil es zu wenig in die Tiefe geht. Also sehen wir uns mal die vier Hauptunterschiede an. 1. Konzeptuelle Unterschiede Social Listening ist ein etwas breiter definierter Begriff als Social Media Monitoring. Zum Social Listening gehört nicht nur zu lesen und zu verfolgen was User online schreiben, sondern auch die Bedeutung dahinter verstehen und wie es dem Unternehmen helfen [...]

Mehr Conversions durch optimierte Produktseiten

Online-Shop-Besitzer stecken oft eine Menge Arbeit in ihre Homepage – aber nur ein Bruchteil davon kommt auch auf den Produktseiten an. Es ist leicht nachvollziehbar warum das geschieht: die Landingpage ist das erste was die Besucher sehen, also will man ihr die Hauptaufmerksamkeit widmen. Aber die Produktseiten sind ebenfalls wichtig. Sie enthalten die Dinge die Du am Ende verkaufen möchtest – und sie müssen so gestaltet sein, dass der Kunde die Produkte auch will. Hier verraten wir Dir ein paar Tipps wie Du das hinbekommst: Nutze hochwertige Grafiken Fotos, Videos und andere Grafiken sind enorm wichtig für Online-Shops. Aber sie haben nur einen positiven Effekt, wenn sie auch eine gute Qualität haben. Hier ein paar Dinge die Du beachten solltest: – Die Bilder sollten möglichst hochwertig sein . – Die Bilder sollten das Produkt aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zeigen, damit der Kunde einen möglichst [...]

Powered by WHMCompleteSolution